Wie wir arbeiten?

Die Frage ist: wie können wir Ihnen helfen?

Mitten im Ruhrgebiet in Bottrop arbeiten wir für Firmen in Oberhausen, Dortmund, Bochum, Essen, selbst in München und Berlin sind wir zugegen.

Darüberhinaus unterstützt Pascal Szewczyk seit vielen Jahren Teams in großen Agenturen oder Konzernen bei der Entwicklung von Webapplikationen mit HTML 5 und CSS 3, außerdem mit PHP oder dem Python Django. Mehr Informationen zur Frontend-Freelancer Tätigkeit finden Sie hier.

Unser Spielplatz ist das Internet. Wir experimentieren und entwickeln dabei gute Lösungen.

Wir sind Webentwickler und Webdesigner und entwickeln Apps für die Appstores auf Basis von neusten Technologien.

Sie können davon profitieren

Bei einem ersten Treffen, wollen wir im gemeinsamen Gespräch mit Ihnen herausfinden, wie Ihre Wünsche und Anforderungen aussehen und diese unter dem Gesichtspunkt, was ist technisch möglich und sinnvoll, unter die Lupe nehmen. Sie sind Spezialisten auf Ihrem Gebiet, wir auf unserem. Wir lernen von einander, um zusammen ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Anschließend bekommen Sie ein Angebot von uns, welches Sie mit einem guten Gefühl unterschreiben und an uns zurücksenden.

Es geht los

Sie bekommen von uns einen Entwurf, den wir zusammen diskutieren, weiterentwicklen und verändern.

Sind konzeptionelle und gestalterische Dinge geklärt, geht es an die Umsetzung. Wir arbeiten mit Leidenschaft, fahren auf Konferenzen oder beteiligen uns an Veranstaltungen für andere Entwickler. Wir machen nicht was schnell und billig ist, sondern was gut und richtig ist.

Jetzt sind Sie dran

Nach oder während der Programmierung erhalten Sie Zugang zu Ihrem Content-Management-System. Hierbei setzen wir auf drei Systeme, die je nach Anforderungen eingesetzt werden:

Mit Ihrem Content-Management-System wird Ihnen ein Tool an die Hand gegeben, mit dem Sie Änderungen am Inhalt Ihrer Website vollkommen selbstständig vornehmen können.
Dabei achten wir darauf, dass Ihre Änderungen die ausgearbeitete Gestaltung nicht zerstören können. Sie können also nichts kaputt machen.

Aktuelle Referenzen:

Bildschirmfoto 2014-08-01 um 15.06.02

Dorka, Wings & Schmitz

bildschirmfoto-2013-01-06-um-00-39-16

Konrad Lischka

daniel-drepper-wordpress01

Daniel Drepper, Journalist

01_der_westen_stasi

Die Stasi im Westen

01_strictmobile_relaunch

STRICTmobile GmbH, Berlin

01_kleve_app

Cross-Platform App

neckermann_iphone_screenshot

Projekt: Neckermann Mobil